Wir sind wieder da!

Seit dem 6. Juli 2020 dürfen wir wieder mit unseren Gruppen im Tanzsaal trainieren!

Nach drei langen Monaten, einer Videoreihe und Online-Unterricht via TTW Live können wir endlich wieder gemeinsam im Tanzsaal stehen.

Liebe großen und kleinen TänzerInnen, liebe Eltern, liebe SchaupielerInnen und SängerInnen,

…erst einmal von uns ein großes tief von Herzen kommendes DANKE…. Ohne euch hätten wir es bis hierher nicht geschafft….

DANKE

…dafür, dass ihr alle mit uns diese Krisenzeit gemeinsam durchlebt

…für eure Geduld und euer Dabeibleiben, auch wenn alles anders ist als sonst

Endlich dürfen wir  auch unsere Türen wieder für euch öffnen.

Es gilt ab sofort der angehängte neue Stundenplan, da wir uns langsam wieder in die ursprünglichen Zeiten hineinbewegen, allerdings mit Änderungen durch z.B. Lüftungsvorgaben, so dass zwischen allen Kursen 15 Minuten Lüftungspausen liegen.

Allgemeines:

Alle benutzen den Hauptveranstaltungseingang des Hallenbades (Richtung Kaufhof), wir öffnen diese Tür 15 Minuten vor Kursbeginn.

Bitte haltet alle beim Warten außerhalb des Gebäudes und auch auf den Wegen zum Tanzsaal die 1,5 m Abstandsregelung ein.
Auf dem Weg zwischen Eingangstür und Tanzsaal muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, der dann bei uns im Tanzsaal abgenommen werden kann.
Die Umkleide ist gesperrt, so dass alle bitte umgezogen zum Unterricht kommen.
Bitte vor dem Unterricht die Hände desinfizieren. Vor dem Eingang in unseren Tanzsaal steht ein Desinfektionsspender für alle, die keine eigenen Sprays oder Gels dabei haben.

Im Tanzsaal ist der Boden markiert, so dass wir alle die Abstandsregelungen einhalten können.

Eltern können gerne außerhalb im Biergarten (soweit wetterbedingt offen) warten, oder im Rizzos um die Ecke 😊 oder bei Einhaltung der Abstandsregelung und mit Tragen eines Mund-Nasenschutzes im Foyer vor der Nichtschwimmerbeckenbühne.

Wir freuen uns unendlich darauf, euch alle wirklich wieder zu sehen und hoffen sehr, dass wir es gemeinsam schaffen, die immer noch vorhandenen Einschränkungen einzuhalten und trotzdem gemeinsam eine schöne Tanz/Gesangs/Schauspielzeit – ein lebendiges Miteinander zu gestalten.

Start typing and press Enter to search