Sabine Thanner

Sabine Thanner

Die frühere Leistungssportlerin der Rhythmischen Sportgymnastik sammelte erste Erfahrungen für die Bühne, als sie mit 16 Jahren die ersten Schulprojekte „Tanztheater“ am Theodor-Heuss-Gymnasium in Wolfsburg leitete. 1984 gründete sie das damalige Rockballett, aus dem später das Tanzende Theater wurde, und siedelte dies im VfL Wolfsburg an. Da die Interessen zwischen der Tanzkunst und der naturwissenschaftlichen Neugier gleichstark vorhanden waren, entschied sie sich nach dem Abitur für eine Ausbildung zur Werkstoffprüferin bei der Volkswagen AG, erhielt ein Studienstipendium und nahm ein Ingenieursstudium im Fachgebiet Gießereitechnik auf. Der Tanz blieb beständiger Begleiter und immer mehr als eine Freizeitbeschäftigung.

Nach der Geburt ihres Sohnes 1990 ließ sie sich in Würzburg tanzpädagogisch fortbilden, nahm parallel Tanzunterricht in Wien, Düsseldorf und Köln, studierte in Braunschweig Tanz im Rahmen des Lehramtstudiums und ist nun nach ihrem Studium an der Akademie Remscheid Diplom Tanzpädagogin.

Sie gibt deutschlandweit Workshops im Bereich Tanz, berät Gruppen choreografisch, bildet Multiplikatoren aus und arbeitet mit anderen Künstlern, Fotografen, Filmern, Musikern, Komponisten, bildenden Künstlern u.v.a. zusammen, für eigene oder deren Projekte. Sie führte z.B. bei der „(N)Macht der Visionen“ im Hallenbad Wolfsburg am 21.02.03 verschiedenste regionale und überregionale Künstler zusammen, die sich und ihre Arbeiten dort in den unterirdischen Versorgungsräumen präsentierten.

Des weiteren ist sie aktive Tänzerin im Ensemble von Frau Dr. Ronit Land an der Akademie Remscheid und deren choreografische Assistenz beim Inszenierungsprojekt der Akademie Remscheid mit Rahim Burhan, Regisseur und Leiter des Roma Theaters Pralipe. Sie tanzt in Tanzprojekten anderer Choreografen, so z.B. für Barbara J. Lins in „le rêve et l´existence“ im Palais in Berlin.

2008 und 2009 war sie künstlerische Leiterin der von der Autostadt ins Leben gerufenen Movimentos Akademie, in der sie 2011 die künstlerische Koordination übernommen hat.

Sabine Thanner ist die Gesamtleiterin des Tanzenden Theaters und konzentriert sich neben der Geschäftsführung besonders auf die künstlerische Projekt- und Produktionsleitung.

E-Mail: thanner.tanzendestheater@hallenbad.de