Bis an alle Sterne

"Bis an alle Sterne" war ein Projekt des Dichters Rainer Maria Rilke. Vom Tanzenden Theater wurden einige Gedichte von ihm unter anderem in tänzerischer Form interpretiert.

„Bis an alle Sterne“, 2007

Rilke-Nacht im Phaeno, 4-mal. Mit Prominenten als Rezitatoren von Rilke-Gedichten. Tanz, Gesang und Sprache in der außergewöhnlichen Architektur Zaha Hadids, teilweise selbst komponierte Musik.

Fast schon vergessene Gedichte von Rainer Maria Rilke wurden vom Tanzenden Theater rezitiert und tänzerisch interpretiert. Einbezogen wurde immer wieder die ungewöhnliche Architektur des Phaeno und die reizvolle Illumination und Musik unterstützte den poetischen Abend. Außerdem stand auch der gute Zweck im Vordergrund: der Kinderhilfstiftung "Heinz der Stier".

Zu den vortragenden Gästen gehörten neben Ex-VfL-Star Roy Präger auch Heinz Hoenig, Scheibendoktor-Filialleiterin Wiebke Grünholz, Iris Bothe, Carsten Busch, Superindendent Lenke, Sprachtherapeutin Conny Kowalewicz, Ehme de Riese, Oomph-Sänger Dero und die Fußballspielerinnen Martina Müller und Britta Carlsson.