Leibesübungen

„Leibesübungen“, 2006

Film, Show, Videodance, bekannte Songs aus den Charts, zeitgenössischer Tanz, bissige Texte. Elf Gesangsstimmen. Aufführungen im Theater Wolfsburg

In dieser Inszenierung näherte sich das Tanzende Theater ironisch dem Sport und wurde damit vor fast 1900 Zuschauern enthusiastisch gefeiert. Eine multimediale Revue mit Tanz, Gesang, Film, Licht und Schauspiel.

"Die moderne, zurückhaltende Ästhetik des Scharoun-Bauwerks, die einfühlsame Lichtsteuerung (Hans-Dieter Mosinski), die versierte Tontechnik (Florian Keupp) und das alle 13 Choreografien unterstützende, in klare geometrischen Linien gestaltete Bühnenbild trugen dazu bei, diese "Leibesübungen" zu einem unwiederbringlichen Erlebnis zu machen; einem Theater-Event, das ästhetischen, darstellerischen, inhaltlichen, musikalischen, filmischen und tänzerischen Ansprüchen entsprach."

"Näherungen sind nur möglich, um diese imposante Aufführung zu würdigen."
Wolfsburger Nachrichten