Das geheimnisvolle Geschenk

Am 27. Februar 2010 feierte das Tanzende Theater die Premiere der Musicalkids mit dem Stück "Das geheimnisvolle Geschenk" - ein spannendes Abenteuer für Groß und Klein.

„Das geheimnisvolle Geschenk“, 2010 (Mukis)

Vier Kinder bekommen eine Einladung auf ein Schloss, indem sie ein Geschenk erwartet. Die Räume, die sie auf der Suche durchqueren, lösen ganz unterschiedliche Gefühle in den Einzelnen aus. In den letzten Räumen kommen die Geister der Räume und die vier Gäste zusammen und erleben wie wichtig und schön es ist, wenn alle Gefühle ihren Platz im Leben haben und „zusammenhalten“.


Das Stück handelt von vier Kindern, die eine Einladung ins Schloss erhalten – denn dort erwartet sie ein Geschenk. Um dahin zu gelangen, gehen sie durch Räume, die unterschiedliche Gefühle auslösen. Durch all diese Räume müssen sie durch, um zu dem Geschenk zu gelangen – und sie durchlaufen ein Wechselbad der Gefühle...
Ein Jahr lang haben die 30 Mädchen und Jungen zwischen 10 – 16 Jahren an diesem Stück gearbeitet und brachten viele eigene Ideen ein. Cinzia Rizzo schrieb die Texte, Sabine Thanner entwickelte Tanz und Schauspiel, Daniel Martins lieferte die Choreografien und Tillmann Frey war für die Schauspielszenen zuständig.

"Mit viel Kreativität, Tanz und Gesang haben die Musicalkids ein lustiges und spannendes Abenteuer für Groß und Klein entwickelt."

"Ausverkaufte Show und ein begeistertes Publikum."
Wolfsburger Allgemeine Zeitung

 "Flotte, amüsante Revue der Musicalkids feiert im Hallenbad rauschende Premiere"

Wolfsburger Nachrichten

Artikel aus der Wolfsburger Allgemeine Zeitung vom 27.02.10

Artikel aus den Wolfsburger Nachrichten vom 27.02.10